Laminieren mit Beil

Seit über 5 Jahrzehnten ist BEIL der Partner für Kunststoffe in den Werkstätten der Orthopädietechnik und der Orthopädie Schuhtechnik. Maßgeschneiderte Materialien und praxisgerechte Fertigungsmethoden machen BEIL-Produkte zum `Must-Have` in jeder Werkstatt.

Vakuumlaminieren

Mit der Laminiertechnik im Vakuumverfahren sind Sie in der Lage dünnwandige Laminate mit geringem Gewicht und hoher Formbeständigkeit herzustellen. Durch Unterdruck wird das Reaktionsharz zwischen den Trennfolien mit den Armierungsmaterialien zusammengebracht. Mit Produkten von BEIL haben Sie individuelle Gestaltungsmöglichkeiten durch die Variation verschiedener Faser-

und Harztypen, Ausrichtung und Lagenanzahl der Armierungsmaterialien.

Offen laminieren

Bei dem Handlaminatverfahren wird das Reaktionsharz einfach und schnell mit einem Pinsel auf die Armierungsfasern aufgetragen und ausgehärtet. Dazu eignet sich unser Polyesterharz BKF Polyfest HQ und Epoxidharz BKF EpoxCarbon besonders.

Harzvielfalt

Für jedes Werkstück finden Sie bei uns das richtige Laminierharz.
BEIL bietet eine große Auswahl an Acrylharzen, Epoxidharzen und Polyesterharzen. Weitere Hinweise zur Anwendung unserer Produkte finden Sie in den Produktinformationen in unserem Downloadbereich.

Acrylharze

Die Acrylharze von BEIL sind einfach zu verarbeiten, schnell aushärtend und lassen sich bei Verwendung entsprechender Armierungsmaterialien nachträglich thermisch verformen. Acrylharze können sogar miteinander gemischt werden.

Epoxidharze

Die Epoxidharze von BEIL sind besonders formstabile Duroplaste und zeichnen sich durch eine sehr hohe Haftung an Verstärkungsfasern aus. Epoxidharze sind nach der Aushärtung duroplastisch.

Polyesterharz

Das Polyesterharz von BEIL ist ein schnell aushärtendes Duroplast und speziell für Handlaminate in der Orthopädieschuhtechnik entwickelt. Polyesterharze sind nach der Aushärtung duroplastisch.

Armierungsmaterialien zum Laminieren

Zu den verschiedenen Harzsystemen für die Gießharztechnik bietet BEIL ein umfangreiches Sortiment an passenden Armierungsmaterialien. Diese Produkte wurden speziell für die Anforderungen in der Orthopädietechnik und Orthopdieschuhtechnik ausgewählt.
Sie haben die Wahl zwischen Glas-, Carbon- und Aramid/Keviar Fasern. Auch Kombinationen aus Glas und Carbonfasern sind erhältlich.
Für großflächige Laminate eigenen sich Gewebe oder Matten in unterschiedlicher Grammatur. Armierungsbänder dienen hingegen der Verstärkung im Laminat. Sie gibt es in unterschiedlichen Breiten und Bindungsarten. Unsere Flechtbänder und Schläuche eignen sich für vielfältige Anwendungen in der Gießharztechnik. Durch Strecken oder Stauchen lassen sich diese Materialien faltenfrei über sehr unterschiedliche Umfänge ziehen.

PVA-Folienschläuche

Seit jeher ist BEIL der Hersteller für maschinell gefertigte PVA-Folienschläuche. Eine sehr hohe und gleichbleibende Qualität wird durch strengste Vorgaben in unserer Qualitätskontrolle zugesichert.
PVA-Folienschläuche werden in konischer Form in verschiedenen Längen, Breiten und 2 Materialdicken hergestellt. Die erforderliche Länge und Breite ergibt sich direkt aus der Modellform, die Materialdicke wird je nach Beanspruchung der Folienschläuche gewählt. Für die Orthopädie Schuhtechnik wird die dickere Folie mit einer Dicke von 0,10 mm empfohlen. Sollte Ihre gewünschte Größe nicht im Sortiment sein, produzieren wir ihre PVA-Folienschläuche auch nach Ihren Wunschmaßen.

Werkstatt-Ausrüstung

Für einwandfreie Ergebnisse wird das richtige Equipment benötigt. Bei BEIL erhalten Sie alle nötigen Zubehöre, Werkstattausstattungen und Schutzausrüstungen für Ihre persönliche Sicherheit.

Wie nehmen uns gerne für Sie Zeit

Unser technischer Support beantwortet gerne Ihre Fragen und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Kontaktieren Sie uns gerne unter:

+49 5171 70990

Produkte und Dienstleistungen für die Orthopädie-Werkstatt und Orthopädieschuhtechnik

Aktueller
Katalog

Werfen sie einen Blick auf unser aktuelles Angebot mit zahlreichen neuen Produkten